NEU bei uns: KOSMETIK

Nagel-und Handpflege

Leistungen Nageldesign

Kunstnagelaufbau (auch für die Füße) mit Gel

Mit Schablone aufgebaut oder mit Tip-Verlängerung:

Die Aufgabe der Kunstnagel-Modellage ist die Stärkung und Verlängerung der eigenen Nägel, mit dem Ziel, sie gleichzeitig ästhetischer erscheinen zu lassen. KundInnen, die mit den eigenen Nägeln nicht zufrieden sind oder Schwierigkeiten haben, ihre natürlichen Nägel über eine gewisse Länge wachsen zu lassen, weil sie frühzeitig abbrechen, greifen gerne zu Kunstnägeln.

VERGISS NICHT! Ein gut angeklebter Tip oder ein gut aufgebauter Nagel beschädigen die Nagelplatte nicht, aber natürlich musst du auch darauf aufpassen. Wenn sie dir schon langweilig werden oder du wegen irgendetwas keine Kunstnägel mehr tragen willst, reiß sie NICHT ab, da gerade durch das Abreißen die Nagelplatte verletzt wird und das Nagelbett verletzt werden kann: dafür gibt es eine spezielle Lösung!

Nagelschmuck

Wir machen die eigenen und Kunstnägel unserer Kunden mit individuellen, handgemalten Mustern, Steinen, Muscheln bzw. den neuesten Verzierungstechniken interessant. Sonstige Gelegenheitsverzierungen zur Hochzeit, zum Ball, für das Wochenende und das kann auch für die Fußnägel erbeten werden!

Nagelbettverlängerung

Diese Lösung kann dann angewandt werden, wenn deine Nägel abgekaut, zu kurz sind oder du ein französisches Ende haben möchtest. damit können wir ein hervorragend geformtes Nagelbett gewährleisten.

Ein Hinweis zu den Farben bei der Nagelbettverlängerung: Im Sinne der Natürlichkeit verwenden wir – passend zu den kalten und warmen Hauttönungen – Materialien mit verschiedenen Schattierungen. Auch auf das Verhältnis zwischen dem verlängerten Nagelbett und French wird selbstverständlich Rücksicht genommen (1:1, 2:1).

Verstärkung des eigenen Nagels (mit ablösbarem Gel), UV-Lack, Manicure-Tip

- Für jene, die dauerhafte, schöne, farbige Nägel lieben, aber keine Kunstnägel wollen. – Und für diejenigen, die schwache, brüchige Nägel haben, die aber an deren Form und Länge nichts ändern wollen.

Die Lösung dafür sind verschiedene Varianten der ablösbaren Gele: Der Nagel wird nicht dick – als ob nur eine Lackschicht darauf wäre – diese platzt jedoch nicht ab, sondern wächst heraus.

Eine absolute Neuigkeit ist der Shellac/UV-Lack (er ist nicht auffüllbar), sowie der Manicure-Tip. Hier eine Empfehlung von typischich.at:

Shellac ist eine Kombination aus herkömmlichem Nagellack und Gel. Nach einer Maniküre in einem Nagelstudio wird Shellack mit einem Pinsel aufgetragen und in UV-Licht gehärtet. Die Farblackierung gibt es bereits in etwa 30 Farben, jedoch kann über eine helle Lackierung auch ein normaler Nagellack aufgetragen werden. Das neue Material glänzt, ist besonders widerstandsfähig, kratzfest und hält bis zu zwei Wochen ohne abzusplittern. Über dem Shellac aufgetragener Nagellack kann mit acetonfreiem Entferner abgenommen werden; Shellac selbst mit einer acetonhaltigen Lösung.

Besonders für Frauen, die natürliche Nägel bevorzugen, eignet sich Shellac: Das Material beschädigt den eigenen Nagel nicht und ist pflegeleichter als Gel- oder Acrylnägel, denn ein regelmäßiger Besuch im Nagelstudio, der für viele beschäftigte Frauen nicht möglich ist, fällt aus.”